Martinsschule Linsengericht Altenhasslau Förderschule für geistig behinderte Kinder
Projektwoche 2012 unter dem Motto "Schule in Bewegung" - Martinsschule Linsengericht Altenhasslau - Foto: Rike/pixelio.de
Hier klicken für Info zum ändern der Schrift-/Textgröße

Unter dem Thema „Schule in Bewegung“ stand eine Woche lang der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Basketball, Trampolin, Tanzen, Walken, Minigolf, Tennis – auch in diesem Jahr war für jeden Schüler das Richtige dabei. Die aktionsreiche Projektwoche endete mit einem Schulfest, an dem die Kinder bei Essen und Trinken ihre Ergebnisse präsentierten.

Ein kleiner Einblick in die Erlebnisse der Projektgruppe „Tanzen und Tanzfitness“:

Nachdem die Jugendlichen bereits in der Schule mit Hanteln und Steppbrettern trainiert und sogar einen eigenen Tanz eingeübt hatten, fieberten sie dem Besuch des „Fitnessstudio Peter“ entgegen. Denn dort erwartete sie ein Fitness-Workout mit eigener Trainerin. Inhaberin Nicole Börngen führte die Jugendlichen durch das in 2011 vollständig erneuerte Studio mit großem Wellnessbereich. Dass Fitness-Training nicht nur das Stemmen von Gewichten bedeutet, erfuhren die Kinder beim Workout mit Trainerin Sabrina. „Das Tanzen hat besonderen Spaß gemacht“ meinten die Schüler begeistert. Beim darauffolgenden Schulfest hatten sie dann ihren großen Auftritt – mit schicken silbernen Sternen als Markenzeichen präsentierten sie zu fetziger Musik ihren eigenen Tanz und ernteten großen Applaus vom Publikum.

Projektwoche 2012 - “Schule in Bewegung”

Projektwoche 2012 unter dem Motto "Schule in Bewegung" - Martinsschule Linsengericht Altenhasslau
Projektwoche 2012 unter dem Motto "Schule in Bewegung" - Martinsschule Linsengericht Altenhasslau
Projektwoche 2012 unter dem Motto "Schule in Bewegung" - Martinsschule Linsengericht Altenhasslau
Schulfest 2012 und Projektwoche "Schule in Bewegung" Martinsschule Linsengericht Altenhasslau