Unser Förderverein: Die Lebenshilfe Gelnhausen

Das Logo der Lebenshilfe Gelnhausen: ein blauer, nach oben geöffneter Kreis mit einem blauen Punkt in der Mitte; rechts davon steht geschrieben "Lebenshilfe Gelnhausen"

   Lebenshilfe Gelnhausen
   Gelnhäuser Str. 94
   63589 Linsengericht-Altenhaßlau
   06051-53031
   info(at)lebenshilfe-gelnhausen.de

 

Die Martinsschule hat eine lange Geschichte. Schon seit über 50 Jahren wird sie von Schülerinnen und Schülern mit Behinderung besucht. Ihre Gründung verdanken wir auch damaligen Eltern von Kindern mit Behinderung, die sich für ihre Errichtung stark gemacht haben. Aus diesem initiativen Elternkreis entstand später die Lebenshilfe Gelnhausen.

Wir sind sehr dankbar, dass die Lebenshilfe Gelnhausen heute unser Förderverein ist.
Unser Förderverein unterstützt uns nicht nur bei der Veranstaltung von Schulfesten, sondern auch durch die Bezuschussung und Übernahme von Kosten für Spiel- und Lehrmittel sowie für krankengymnastische und therapeutische Hilfsmittel. Weiterhin trägt die Lebenshilfe Gelnhausen die laufenden Kosten für unsere Schulbusse, die wir für Unterrichtsangebote außerhalb der Schule, Ausflüge und Schulfahrten nutzen. 
Auch können unsere Schülerinnen und Schüler sowie deren Angehörige vom Beratungsangebot der Lebenshilfe in Verbindung mit dem Behinderten-Werk Main-Kinzig profitieren.  

Damit die Lebenshilfe Gelnhausen uns weiterhin unterstützen kann, braucht sie Ihre Unterstützung.
Fördern Sie die Arbeit der Lebenshilfe Gelnhausen e.V. durch eine Spende oder Ihre Mitgliedschaft.

Hier geht es zur Homepage der Lebenshilfe Gelnhausen e.V..

 

Hier geht es zu einem Presseartikel über unseren von der Lebenshilfe Gelnhausen e.V. gestifteten Bus 'Otto'.